Genießen Sie die Leichtigkeit des Seins
Genießen Sie die Leichtigkeit des Seins

Healing Dance

HEALING DANCE

Alexander George, ein Tänzer mit griechischer Abstammung, vertiefte die WATSU-Elemente im "heilenden Tanz". "Grundlage ist der Glaube an die heilende Kraft der Bewegung. Die Kreativität, das Loslassen festgehaltener Energien und die Spontaneität des Tanzes verleihen der Bewegung heilenden Charakter" meint Alexander in seinen Aufzeichnungen.

Ein liebevoller Umgang mit Akzeptanz, achtsamer Berührung, Präsenz und Respekt gibt Vertrauen und Sicherheit. Der Körper schwingt frei in den Wellen mit.

Healing Dance schafft Bedingungen für schöne und nährende Erfahrungen und lässt Raum für tiefe, innere Erlebnisse.

Wie wurde HEALING DANCE entwickelt?

1990 lernte Alexander George in Harbin Hot Springs in Californien WasserShiatsu/WATSU vom Begründer Harold Dull. Danach begann er in den warmen Pools zu experimentieren und zu improvisieren.
Er ließ nicht nur professionelles Wissen aus dem Ballett und der Trager-Massage einfließen, sondern erforschte ebenfalls die gegenseitige Wirkung von Wasser und Körper in der Bewegung. Durch das Erlernen von WATA bei Arjana Brunschwiler entsteht eine neue raumfüllende und dreidimensionale "Form" bei seinen experimentellen Bewegungen. Er kreierte eine Richtung des WATSU, fließend, tänzerisch und manchmal extravagant.

Healing Dance nannte Alexander seine innovative Technik, die er ständig durch Freude an der Bewegung und der Entdeckung des therapeutischen Potentials verfeinerte. Weitere Einflüsse anderer Watsu-Trainer entwickelten Healing Dance bis zum heutigen Tag immer weiter.

Was geschieht beim HEALING DANCE?

Healing Dance hat viele Aspekte, die alle auf der heilenden Energie der Bewegung basieren. Der Praktizierende etabliert eine empathische Verbindung zum Empfänger und ist trainiert, kinetische Impulse widerzuspiegeln. Ähnlich eines Orchester-Dirigenten richtet er zu Beginn der Sitzung ein rhythmisches Feld durch Atem, Bewegung und mentale Einstellung ein. Er achtet bewusst und in jedem Moment auf den Rhythmus, der dem Empfänger erlaubt, die psychische Sprache der Bewegung in ihrem Sein zu fühlen. Bewegungen wechseln sich ab mit ruhigen, geschützten Positionen, die eine Verinnerlichung des Effektes erlauben. Der Praktizierende "tanzt" den Empfänger, der durch Empfindungen von Anmut und Schönheit zu einem tiefen emotionalen Loslassen ermutigt wird.

Healing Dance könnte verstanden werden als eine leise Musik, die aus rhythmischen Impulsen, Berührung und Bewegung besteht, so wie es für den Empfängerkörper spielerisch richtig ist. Der Tanz besteht in jedem Moment aus einer subtilen Botschaft zwischen dem Geber und Empfänger. Körperliche und psychische Entlastung inspiriert, spielerisch vergessene oder unbekannte Persönlichkeitsanteile zu entdecken oder wieder zu erwecken. Deshalb kommt die Heilung von innen.

Die große Vielfalt an originellen Techniken reflektiert, wie sich Wasser und Körper natürlich zusammen bewegen. Blockierte Energien werden von mehr als 30 hydrodynamischen Wellen und Spiralen geöffnet. Durch Bewegungen, in einer Art Mandala in Form von Kreisen und Achten ausgeführt, werden Freiheit und Regeneration des Körpers unterstützt. Healing Dance nutzt die Vorteile der Dreidimensionalität des Wassers mit weiten dynamischen Bewegungen.

Die Essenz von Healing Dance ist Fließen, Freiheit und Leichtigkeit.

Für wen ist HEALING DANCE geeignet?

Die erste Voraussetzung für Healing Dance ist die Liebe zum Wasser, sich gern zu strecken und der Wunsch nach einer schönen und anmutigen Erfahrung mit der Energie der Bewegung. Die Ergänzung der aquatischen Techniken ist der Tanz. Er bringt die Erfahrung psychischer Freiheit, speziell für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind.

Für Menschen mit Freude an der Bewegung ist Healing Dance eine Wohltat und eine Einladung, spielerisch ihren eigenen Bewegungsimpulsen Ausdruck zu verleihen.

Healing Dance-Wellen, mit dem auf der Seite liegenden Empfänger, nutzen die Desorientierung ausgezeichnet um festgehaltene Bewegungs- und Denkmuster loslassen zu können. Die Wellen bieten einen vielfältigen Genuss der Mobilisation. Empfänger berichten oft, dass sich ihr Rücken nach einer Sitzung viel besser anfühlt. Sie entdecken auch Momente der Ruhe und Stille, in denen man sicher gehalten, zu sich selbst finden kann.

Healing Dance Basic-Filmsequenz auf youtube:
uk.youtube.com/watch?v=K-jIZnQMTz8
Advanced Healing Dance-Filmsequenz auf youtube:
uk.youtube.com/watch?v=4y3HaoGrV_o

NEU NEU NEU

ab 1. November 2018
WasserShiatsu WATSU
im MEDITERANA in GL

WATSU-Verwöhnmassagen und Schnuppermassagen
dienstags und donnerstags
von 19:30 bis 22:00 Uhr

Informationen unter
Tel. 02202-939371

Reservierungen NUR über MEDITERANA
Tel. 02204-2020 Wellnessrezeption

Druckversion Druckversion | Sitemap
© balance